14 | 10 | 2019

Tumorschmerzen

TumorschmerzenWeltweit sterben etwa 5 Millionen Menschen pro Jahr an Krebs. In Abhängigkeit von der Tumor- und Metastasenlokalisation sowie dem Tumorstadium leiden 50-80% der Patienten an Schmerzen. Wenn Tumorpatienten Schmerzen haben, muss unabhängig vom Tumorstadium eine ausreichende und adäquate analgetische Therapie durchgeführt werden. Prinzipiell kommen hier verschiedene Methoden zur Tumorschmerztherapie in Frage, die abhängig sind von der Schmerzursache. Hier hat sich die Unterscheidung in tumorbedingten, tumorassoziierten und den vom Tumor unabhängigen Schmerz bewährt. Auch weitere Symptome, wie z.B. Übelkeit, Erbrechen, Erschöpfung, Ängste u.a. werden im Rahmen der Therapie mit behandelt.

News

Praxisumzug nach Böblingen

 


 

Der Praxisstandort Kusterdingen ist ab sofort geschlossen. Natürlich sind wir auch weiterhin für Sie da.

Ab sofort in der

schmerzpraxis Böblingen.

Wilhelmstr. 23
71034 Böblingen
Tel. 07031 223 347